Nachrufe

Nachrufe für verstorbene Kameraden

Nachruf Oberfeldwebel d.R. Wolfgang Doods

Der Bund Deutscher Pioniere trauert um OFw d.R. Wolfgang Doods Träger der Verdienstmedaille des Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland *09. November 1937 in Köln † 21.Februar 2018 in Holzminden Am 16. März 2018 fand in Holzminden unter großer Anteilnahme der Bevölkerung Holzmindens und der Repräsentanten kommunaler Verwaltungen und Vereinigungen die Trauerfeier für unseren Kameraden Wolfgang Doods statt. Der 2. Vorsitzende, Oberstabsfeldwebel a.… Weiterlesen »Nachruf Oberfeldwebel d.R. Wolfgang Doods

Nachruf Oberst a.D. Peter Boschmann

Der Bund Deutscher Pioniere trauert um Oberst a.D. Peter Boschmann geboren am 08.01.1940, gestorben am 17.06.2017 Nach Abschluss der Offizierausbildung wurde er zunächst als Pionierzugführer in Hamburg Harburg eingesetzt, im Anschluss daran als Hörsaaloffizier an der Heeresoffizierschule 3 in München. Danach wurde er zum Pionierbataillon 2 nach Hann.-Münden versetzt. In diesem Standort blieb er ununterbrochen 17 Jahre. Hier seine dortigen Verwendungen:… Weiterlesen »Nachruf Oberst a.D. Peter Boschmann

Nachruf Oberst a.D. Reckhaus

Der Bund deutscher Pioniere trauert um Oberst a.D. Dipl.-Ing. Hermann Reckhaus Er war u.a. Kompaniechef im Pionierbataillon 2 in Hannoversch-Münden, Kommandeur des Leichten Pionierbataillon 15 in Köln, Dezernatsleiter in der Abteilung III Rüstung im Heeresamt, und zuletzt Kommandeur der Lehrgruppe B an der Pionierschule in München Wir behalten ihn stets in guter Erinnerung!

Nachruf Oberst a.D. von Sommerfeld

Oberst a.D. Hermann Gustav Karl Konstantin v. Sommerfeld *2. Mai 1936 in Dessau † 2.Juli 2013 in Dausenau Ehrenritter im Johanniter-Orden Oberst v. Sommerfeld trat 1956 in die Bundeswehr ein, besuchte den 3. Führungslehrgang an der Offizierschule in Husum. Durch die Explosion einer Handgranate erlitt er 1958 einen Dienstunfall mit schwersten Folgen: Er musste den Verlust der rechten Hand hinnehmen… Weiterlesen »Nachruf Oberst a.D. von Sommerfeld