Aus der Pioniertruppe

PzPiBtl 1 – Neue Repräsentanten und aufgewertetes Wappen

Veränderungen in Holzminden – Neue Repräsentanten und aufgewertetes Symbol Das Panzerpionierbataillon 1 und der Bund Deutscher Pioniere, eine Zusammenarbeit, die seit Jahrzehnten durch hervorragendes Engagement beidseitig geprägt ist. Aus diesem Grund war es dem Kommandeur Panzerpionierbataillon 1, Oberstleutnant Gunter Flach, eine Herzensangelegenheit zwei Veränderungen am Standort Holzminden zu verkünden. Aufgrund der Versetzung von Hauptmann Michael Zerreich wurden neue Repräsentanten für… Weiterlesen »PzPiBtl 1 – Neue Repräsentanten und aufgewertetes Wappen

Reservisten des PiBtl 905 zum Stellungsbau in den Berchtesgadener Alpen

Die Bundeswehr legt den Fokus wieder mehr auf die Landes- und Bündnisverteidigung. Dazu gehört auch der Kampf aus gedeckten Stellungen, um dem Feind möglichst unaufgeklärt und sicher vor direktem Beschuss im Feuerkampf zu begegnen. In malerischer Kulisse der Berchtesgadener Alpen gelegen, befindet sich der Standortübungsplatz „Sillberg“ fußläufig zur Jägerkaserne, wo das Gebirgsjägerbataillon 232 beheimatet ist. In steiler Hanglage mitten im… Weiterlesen »Reservisten des PiBtl 905 zum Stellungsbau in den Berchtesgadener Alpen

1.DEU/NLD Korps MILENG zu Besuch bei SHAPE und beim JFCBS

Im Rahmen des jährlich durchgeführten Professional Development & Education (PDE) Programmes fuhr die Military Engineering (MILENG) Branch, 1.DEU/NLD Korps nach MONS und BRUNSSUM, um ihre Counterparts beim Strategic Headquarters Allied Powers Europe (SHAPE) und beim Joint Force Command Brunssum (JFCBS) zu besuchen. Der Besuch bei der Infrastructure and Engineering (I&E) Division SHAPE sowie der Besuch bei der Joint Engineer Division… Weiterlesen »1.DEU/NLD Korps MILENG zu Besuch bei SHAPE und beim JFCBS