Beirat WERBUNG gesucht

Bedingt durch die Corona-Krise finden auch heuer, wie schon fast im gesamten letzten Jahr, keine Veranstaltungen der Pionierverbände im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit statt. So entfallen Tage der Offenen Tür, Standorttage oder ähnliche Veranstaltungen, auf denen der BDPi sich mit seinem Werbeteam beteiligen und präsentieren konnte.

Damit haben wir aber auch Zeit gewonnen, einen neuen Beirat Werbung zu suchen, da unser bisheriger Beirat OTL a.D. Uli Delius das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgibt und Kamerad SFw a.D. Gerhard „Ede“ Wolf als sein Vorgänger kürzer treten wird.

Wer also gerne durch die Republik reist und dabei die Gelegenheit nutzen möchte, diverse Pionierstandorte kennenzulernen und unseren BDPi bei diesen Veranstaltungen bekannt zu machen, wäre als Nachfolger*in genau richtig.

Nachfolgend ein Überblick über die Aufgaben des „Beirats Werbung“.

Es wäre schön, wenn sich jemand dieser Aufgabe widmen würde.

 

 

Daher hier in bewährter militärischer Knappheit die Aufgabenbeschreibung:

Aufgabenbeschreibung Beirat Werbung:
1. plant, koordiniert und organisiert den Werbeeinsatz des BDPi und die damit verbundenen Aufgaben,
im Besonderen den Einsatz des Werbezeltes und den damit verbundenen Personaleinsatz, in Absprache mit dem Vorstand.

2. ist außerhalb der Einsätze verantwortlich:
+  für die Einlagerung und Pflege des Werbezeltes in Holzminden *
+  für die Bereitstellung und Verpackung des Werbematerials * und
+  für den Transport des Werbezeltes und Werbematerials zum Einsatzort durch das PzPiBtl 1 *

*derzeit mit Unterstützung durch die Pionierkameradschaft Holzminden

3. ist verantwortlich für die Bereitstellung von Werbematerial und Werbeartikeln
+  Material des BDPi, Magazin Pioniere, Buch Pioniere, u.a.,
+  weiteres Material, Standortbroschüren, Bundeswehrbroschüren, u.a.
+  beschafft (nach Genehmigung durch Vorstand) weitere Werbeartikel,

4. führt die Absprachen mit den PiTrTle (Repräsentanten des BDPi am StO)
bezüglich des Einsatzes des Werbezeltes (Anforderung durch die PiTrTle).

5. betreibt das Werbezelt mit dem eingeteilten Personal.

—————————————————————————————————————————-

Was bieten wir für unseren Beirat Werbung?

— In der Regel wird angemessene Truppenunterkunft angestrebt.
— Ist dies nicht möglich, so werden die anfallenden Unterbringungskosten (z.B. Hotel) erstattet.
— ein Tagegeld in Höhe von 40,- Euro.
— erforderliche Fahrtkosten werden mit 0,30 EURO / je Kilometer erstattet.

 

InfoStand des BDPi e.V.